Geschichte_zu112_Ausschreiben_Seite_2bb.jpg
112 - Schreib- und Fotobewerb zum Tag des Notrufs112 - Schreib- und Fotobewerb zum Tag des Notrufs

112 - Schreib- und Malwettbewerb zum Tag des Notrufs

Am Donnerstag ist der 11. Februar, der 11.2 und somit Tag des Notrufs "112"

Schon die Kleinsten lernen es im Kindergarten: Der Notruf 112 sorgt für schnelle Hilfe im Notfall. Die 112 ist eine Kurzwahlnummer, über die in allen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union Feuerwehren, Rettungs- und Hilfsdienste erreicht und alarmiert werden können und das gebührenfrei. Sind die Retter informiert, dauert es nur wenige Minuten bis Hilfe eintrifft.

Zum Tag des Notrufs bietet unser Jugendrotkreuz einen Schreib- und Malwettbewerb an. Die besten 10 Einsendungen erhalten einen Preis.

Unsere JRK-Pädagogin Nina Siegle hat eine Geschichte geschrieben. „Anfängerkram“ heißt diese. Vier Kinder treffen sich auf dem Schulhof. Sie haben ihre Inlineskates dabei und wollen gleich losfahren. Leider geht etwas schief. Kannst Du die Geschichte zu Ende erzählen oder in Stichpunkten beschreiben, wie man hier helfen kann? Gerne kannst Du auch ein passendes Bild malen. Wenn Du Lust hast, dann schau Dir unsere Geschichte an. Lass Dir beim Lesen gerne von Deinen Eltern helfen.

Unser Wettbewerb richtet sich an alle Kinder bis zehn Jahre. Mitmachen kann jeder und jede. Die besten zehn Bilder und Geschichten stellen wir im Anschluss vor - und natürlich gibt es einen Preis! Schickt uns bis zum 28. Februar eure Geschichte und/oder euer Bild - bitte mit Altersangabe!

Per Mail an jrk(at)drk-rems-murr.de oder per Post an

DRK-Kreisverband Rems-Murr e.V.
"JRK-Schreib- und Malwettbewerb"
Henri-Dunant-Straße 1
71334 Waiblingen

Hier noch ein paar Infos zum Notruf

Wann wähle ich die 112?
Bei Bränden, Unglücksfällen oder bei lebensbedrohlichen Unfällen und bei medizinischen Notfällen solltest Du den Rettungsdienst anrufen. Auch die Feuerwehr wird über die 112 alarmiert. Beide erreichst Du, wenn Du die 112 wählst. Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl. Im Rems-Murr-Kreis landest Du direkt bei den Profis vom DRK in Waiblingen, die dir sofort weiterhelfen und Dich beruhigen und sofort Hilfe schicken. Die 112 gilt europaweit und ist kostenlos, egal ob Du von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufst

Wähle die 112

  • um Rettungsdienst und/oder Feuerwehr zu rufen  
  • zum Beispiel bei einem Unfall vor der Schule
  • wenn sich jemand beim Spielen schwer verletzt hat
  • wenn ein Haus brennt

Und dann?

  • Schaue zuerst, ob ein Erwachsener in der Nähe ist und bitte um Hilfe
  • Wenn kein Erwachsener da ist, rufe die 112 an
  • Sage der Rettungsstelle deinen Namen - und keine Bange: in der Leitstelle arbeiten Profis, die Dir die richtigen Fragen stellen und Dir weiterhelfen!
  • Beschreibe genau, was passiert ist und wo, dann schickt die Leitstelle den Rettungsdienst, die Feuerwehr und/oder den Notarzt