Aktvierende_Hausbesuche_Oppenweiler_Frau_Rupprecht-Siekmann-Ausschnitt.jpg
Aktivierende HausbesucheAktivierende Hausbesuche

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren
  3. Aktivierende Hausbesuche

Aktivierende Hausbesuche für ältere Menschen

Ansprechpartnerin

Frau
Christiane Edelmann
Gemeinschaft Wohlfahrt- und Sozialarbeit

Tel.: 07151 2002-68
Fax: 07151 2002-52
Mail: christiane.edelmann(at)drk-rems-murr.de

C. Siekmann / DRK Rems Murr

In vielen Gemeinden im Rems-Murr-Kreis bieten die DRK-Ortsvereine "Aktiviernde Hausbesuche" für ältere Menschen an. Unsere ausgebildeten ehrenamtlichen Helfer besuchen hochaltrige Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen das Haus nur noch schwer oder gar nicht mehr verlassen können. Aktuell werden die Hausbesuche in folgenden Städten und Gemeinden angeboten: Aspach, Althütte, Backnang, Murrhardt, Oppenweiler, Plüderhausen, Remshalden, Schorndorf, Schwaikheim, Weinstadt, Welzheim sowie im Wieslauftal.

Einmal pro Woche kommt eine Übungsleiterin ins Haus und führt ein individuelles Programm durch. Bewegungsübungen gehören dazu, Gedächtnistraining und Zeit für Gespräche.

Bei Vorliegen eines Pflegegrades kann über die Pflegekasse abgerechnet werden. Für Selbstzahler kostet die Stunde 15 Euro.

Wie läuft ein aktivierender Hausbesuch ab?

Die Übungsleiterin beginnt mit Lockerungsübungen zur Mobilisierung der Gelenke. Es schließen sich Kraftübungen an, die helfen, Stürze zu verhindern. Koordinationsübungen, die Bewegungsabläufe verbessern und die Reaktionsschnelligkeit schulen, sind ebenfalls Teil des Trainings. Auf Wunsch können Körperteile gezielt trainiert werden, z.B. die Handkraft, die Schulterbeweglichkeit, die Oberschenkelmuskulatur. Beim Training werden Kleingeräte, Bälle, Tücher, Ringe, leichte Gewichte etc., eingesetzt

Ziele der Übungen

Verbesserung der motorischen Fähigkeiten, Steigerung von Kraft und Geschicklichkeit. Verbesserung des Körpergefühls.

Warum Gespräche?

Kommunikation ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Die Zahl der Gesprächspartner nimmt erfahrungsgemäß im höheren Lebensalter ab. Viele alte Menschen fühlen sich deshalb isoliert und einsam. Hier bietet der aktivierende Hausbesuch die Gelegenheit zu regelmäßigem Austausch.

Aktivierende Hausbesuche bestehen immer aus einem Bewegungs- und Gesprächsanteil. Die Kombination beider Elemente wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden aus.

Wir suchen ÜbungsleiterInnen und Menschen, die besucht werden wollen! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf