Burgstetten-Bereitschaft-Umzug-Siekmann__37_-min.JPG
Über das EhrenamtHilfe als Ehren-Amt

Sie befinden sich hier:

  1. Mitmachen
  2. Ehrenamt
  3. Über das Ehrenamt

Ansprechpartner

Herr
Markus Frey
Referatsleiter Rotkreuzdienste

Tel. 07151 2002-99
Fax:  07151 2002-52

Mail: rotkreuzdienste(at)drk-rems-murr.de


Ehrenamt im DRK - hier werden Sie gebraucht

Das Deutsche Rote Kreuz ist dort, wo Menschen Hilfe benötigen - sei es nach einem Verkehrsunfall, einer Naturkatastrophe oder bei alleinlebenden Senioren. So unterschiedlich die Situationen sind, in denen Menschen Hilfe brauchen, so vielfältig sind auch die Aufgaben, die unsere ehrenamtlichen Helfer tagtäglich übernehmen. Im Rems-Murr-Kreis sind rund 2000 Ehrenamtliche für das DRK und die Bürger im Einsatz.

Ansprechpartnerin

Frau
Hannah Parchmann
Jugendreferentin
Koordinatorin Schulsanitätsdienst

Tel.: 07151 2002-24
Fax: 07151 2002-52
Mail: Hannah.Parchmann(at)drk-rems-murr(dot)de

Foto: Siekmann / DRK RM

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein freiwilliges Engagement im Deutschen Roten Kreuz interessieren. Bei uns kann jeder und jede das individuelle Talent und die Begeisterung einbringen. Wir suchen Retter, Besucher, Sportler, Sanitäter, Helfer, Retter, Übungsleiter, Techniker, Köche, Handwerker, Praktiker und Theoretiker. Bei uns können Sie sich einbringen. Schauen Sie doch mal beim Kreisverband in Waiblingen vorbei oder informieren Sie sich in Ihrer Nachbarschaft beim Ortsverband. Das DRK braucht Helfer, damit wir den Menschen helfen können. Machen Sie mit! Engagieren Sie sich. Wer anderen Zeit schenkt, Zuwendungen spüren lässt, wer seine Fähigkeiten und Talente mit anderen teilt oder anderen hilft, wieder aufzustehen, der verdient Respekt und Anerkennung. Er zählt zum Aktivposten unserer Zivilgesellschaft.

Ansprechpartner

Herr
Heiko Fischer
Kreisbereitschaftsleiter

Tel.:   07151 1690940
Mobil: 0151 51227777
Mail: heiko.fischer(at)drk-rems-murr.de

  • Bereitschaften

    Ob Großunfall oder Hochwasser: Die Bereitschaften des DRK helfen in Notsituationen. Hunderte von Ehrenamtlichen sind bei uns im Kreis aktiv. Sie setzen sich für andere ein und finden in der Gemeinschaft Freunde. Machen Sie mit!
    Weiterlesen

  • Jugendrotkreuz

    Das Jugendrotkreuz ist der Kinder- und Jugendverband des DRK. Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit spannenden Aktivitäten. Hilfsbereitschaft steht im Mittelpunkt.
    Weiterlesen

Ansprechpartner

Frau
Christiane Edelmann
Gemeinschaft Wohlfahrt- und Sozialarbeit

Tel.: 07151 2002-68
Fax: 07151 2002-52
Mail: christiane.edelmann(at)drk-rems-murr.de

  • Wohlfahrts- und Sozialarbeit

    Tausende Ehrenamtliche helfen nicht nur anderen, sie prägen auch das gesellschaftliche Klima. Machen Sie mit! Übernehmen Sie die Leitung einer Bewegungsgruppe, besuchen und helfen Sie älteren Menschen oder machen Sie etwas für Kinder und Familien.
    Weiterlesen

  • Übungsleitung übernehmen

    Das DRK bietet viel: Wir bilden in Erster Hilfe aus, bieten Schulungen an und bilden unsere Ehrenamtlichen aus und laufend fort. Dazu brauchen wir engagierte Leute, die sich nach vorne stellen, andere aus- und weiterbilden. Engagieren Sie sich und werden Sie Ausbilder und/oder Übungsleiter
    Weiterlesen

Wertschätzung

Wer so viel gibt wie unsere vielen freiwilligen Helfer, soll auch etwas zurückbekommen! Deshalb verleiht das DRK verschiedene Auszeichnungen: so zum Beispiel das Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes, Ehrennadeln für langjährige Mitgliedschaft oder die Henri-Dunant-Plakette. Damit wollen wir uns für tolle Leistungen bei unseren Ehrenamtlichen bedanken! Mit Ihrem Freiwilligen Engagement helfen Sie Menschen und darauf können Sie stolz sein. Zeigen sie es auch und überzeugen Sie so beispielsweise Ihren zukünftigen Arbeitgeber von sich. Wir stellen Ihnen gerne Nachweise für Ihr soziales Engagement aus, die Sie beispielsweise einer Bewerbung beilegen können.

Wie das Wort schon sagt, ein Ehrenamt wird "der Ehre wegen" ausgeübt, und nicht aus materiellen Gründen. Auch das freiwillige Engagement beim DRK ist unentgeltlich. Es sollen Ihnen durch Ihre ehrenamtliche Tätigkeit aber auch keine Kosten entstehen. Deshalb werden Ihnen zum Beispiel Fahrtkosten und entstandene Ausgaben für Übernachtungen und Verpflegung erstattet.
Und natürlich sind Sie beim DRK gegen Unfälle versichert. Die Sicherheit unserer Aktiven liegt uns ganz besonders am Herzen und ist oberste Priorität im Einsatz!