Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Mitteilungen und Infos
  3. Aktuelles

Aktuelles

An dieser Steller erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Meldungen und Vorkommnisse beim DRK.

Ansprechpartner

Herr
Christian Siekmann
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:     07151 2002-37
Fax:     07151 2002-52
E-Mail: christian.siekmann@drk-rems-murr.de

Neuer Impfstützpunkt: Erst Nachtschicht, dann Ehrenamt

Yvonne Butzert hat ihre Nachtschicht am Morgen beendet, ein paar Stunden geschlafen und steht nun im neu eröffneten Impfstützpunkt in Winnenden bereit. Dort wird seit Mittwochabend geimpft. Die Krankenschwester ist Sinnbild für die Einsatzbereitschaft der DRK-Ehrenamtlichen. Zwischen Weihnachten und Neujahr wurde das Projekt im Eiltempo an den Start gebracht und wenige Tage nach Neujahr heißt es nun „Impfen zum Feierabend“.

Betreiber ist der niedergelassene Arzt Dr. Christian Schweninger, unterstützt vom DRK-Kreisverband Rems-Murr e.V. in Kooperation mit Stadtverwaltung Winnenden und…

Weiterlesen

„Sie können mit einfachen Mitteln viel bewegen” DRK Rems-Murr hilft seit fünf Monaten im Ahrtal

„Es ist immer noch unvorstellbar“, sagt Peter Fink vom DRK-Ortsverein Urbach. Er ist einer von mehr als 50 ehrenamtlichen Einsatzkräften des DRK Rems-Murr, die in den von Hochwasser betroffenen Gebieten tatkräftig geholfen haben, in der Akutphase und bei der Wiederherstellung der Infrastruktur vor Ort. Seit fünf Monaten ist das DRK im Ahrtal präsent. Die Helferinnen und Helfer übernehmen unterschiedliche Aufgaben. Der Einsatz wird zeitnah beendet.

Mehr als 50 Rotkreuzler haben bisher vor Ort geholfen

„Du hast das Gefühl, es ist noch nicht fertig“, sagt Peter Fink auf die Frage, warum er…

Weiterlesen

Wieder Eltern-Baby-Kurse: Das dicke Plus für Eltern und Babys

Das Corona-Virus hat das Kursangebot für junge Eltern stark eingeschränkt. Gemeinsame Gruppenstunden, Spiele, Ratschläge, Angebote und vor allem diese wichtigen Austauschrunden für Eltern fanden kaum statt. „Dies kam in den vergangenen Jahren viel zu kurz“, sagt Gruppenleiterin Gabi Dürrwächter von fam futur in Backnang. Sie freut sich, dass das Familienzentrum und das Rote Kreuz Rems-Murr bald wieder Kurse für Eltern in besonderen Lebenslagen anbieten.

„Unsere Kurse bieten Raum und Zeit für Mütter und Väter und ihre Babys im ersten Lebensjahr“, sagt Gabi Dürrwächter. Ihr „Eltern-Baby-Kurs…

Weiterlesen

Weihnachtlicher Erste Hilfe-Rundweg - Wer will den Weihnachtswichteln helfen?

Im Winter macht der Erste-Hilfe-Rundweg des DRK in Schorndorf Pause – und kleine Wichtel haben sich an einigen Stationen breitgemacht. Gemütliche Plätze, unter anderem eine kleine Weihnachtsbäckerei, haben sie sich eingerichtet. Doch auch kleine Wichtel können in eine Notlage geraten. Familien mit Kindern können ihnen ab sofort helfen – und viel über Erste Hilfe lernen. Eine tolle Aktion des Jugendrotkreuz Rems-Murr.

Wer seinen Blick beim Parkplatz Johannesstraße schweifen lässt, dessen Augen bleiben an goldenen Girlanden und bunten Weihnachtskugeln hängen. Beim „Grüß Gott-Weg“ ist die erste…

Weiterlesen

Ausbildung beim DRK: Wir bilden acht junge Menschen zu Notfallsanitätern aus

Seit ein paar Wochen sind sie bereits beim DRK-Kreisverband Rems-Murr aktiv und werden in den nächsten drei Jahren zum Notfallsanitäter und zur Notfallsanitäterin ausgebildet. Es steht viel Theorie auf dem Stundenplan und noch mehr Praxis; in den Kliniken aber vor allem in den Lehrrettungswachen des DRK Rems-Murr, wo erfahrene Kolleginnen und Kollegen und insbesondere die Praxisanleiter den jungen Leuten viel Wissen und praktische Ratschläge mit auf den Weg geben werden. Herzlich willkommen!

Ihr Job ist anspruchsvoll, fordernd und abwechslungsreich – und das nicht nur in Zeiten von Corona.…

Weiterlesen

Wie wird man eigentlich Babysitter?

Als sie die Babypuppe auf den Arm nimmt, nachdem sie ihr zuvor noch sehr vorsichtig die Windeln gewechselt hatte, strahlen die Augen der Teenagerin und suchen den Blick der Übungsleiterin. Die nickt und bestätigt: Windel akkurat gewechselt, Baby korrekt über die Seite aufgenommen. Daumen hoch. Neun überwiegend junge Menschen haben kürzlich – vor Inkrafttreten der Corona-Alarmstufe – den zweitägigen Babysitter-Kurs des DRK Rems-Murr absolviert.

„Freunde von mir bekommen nun nach und nach Kinder. Da schadet es nicht, wenn man sich informiert“, sagt Madeleine, eine junge Frau. Vor allem auch der…

Weiterlesen

Hilfsorganisationen proben den Ernstfall in Waiblingen

ManV-Übung am 13.11.2021 an der Gewerblichen Schule Waiblingen: Am Samstagnachmittag, 13.11.2021, fand an der Gewerblichen Schule Waiblingen eine Großübung der Rettungsdienste mit den Blaulichtfraktionen statt. 60 Einsatzkräfte und 30 Mimen sorgten für ein ManV-Szenario, bei dem alle beteiligten Akteure wichtige Erkenntnisse gewinnen konnten. ManV steht für „Massenanfall Verletzter und Erkrankter“. Unter realistischen Bedingungen wurde das Zusammenspiel aller Partner einem Härtetest unterzogen, bei dem als Zwischenfazit schnell feststand: Die Menschen im Rems-Murr-Kreis können sich sicher…

Weiterlesen

Kreisversammlung 2021: Das DRK packt an, wenn angepackt werden muss

Bei der Kreisversammlung des DRK Rems-Murr e.V. blickten die Verantwortlichen auf ein turbulentes Jahr 2020 zurück – turbulent wegen der Corona-bedingt schwierigen Rahmenbedingungen. Die Pandemie und die Hochwasser-Katastrophe hätten die Bedeutung des DRK – des Rettungsdienstes und der ehrenamtlichen Einsatzkräfte – deutlich gemacht. Und doch sei das Rote Kreuz viel mehr, hielt Präsident Dr. Richard Sigel fest. Auch die Gastredner betonten die herausragende Bedeutung des DRK für die Menschen in zwei außergewöhnlichen Jahren, die für den Kreisverband anstrengend doch in vielerlei Hinsicht…

Weiterlesen

Seit Wochen hilft das DRK Rems-Murr in den Hochwasser-Gebieten

Seit rund sechs Wochen helfen ehrenamtliche Einsatzkräfte des DRK-Kreisverbandes Rems-Murr in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten. Stand in der Akutphase die Bewältigung der unmittelbaren Schäden und deren Folgen im Fokus, so liegt der Schwerpunkt aktuell auf der Logistik vor Ort. Regelmäßig fahren neue Helferinnen und Helfer der DRK-Ortsvereine in das Krisengebiet.

Kräftezehrende Evakuierung eines Altenheims

In den ersten Tagen standen die Soforthilfe und die Versorgung der Bevölkerung im Vordergrund. Ganze Ortsteile waren nicht zu erreichen. Die professionellen ehrenamtlichen…

Weiterlesen

Das Rote Kreuz im Kreis auf einen Blick: Unsere Imagebroschüre

Endlich ist er da: Der neue Jahresbericht 2018, der keine Chronologie der Ereignise abbildet, sondern eine Imagebroschüre über das Rote Kreuz an Rems und Murr darstellt. Wenn Sie wissen wollen, was das DRK im Landkreis alles bietet, wie stark das Hauptamt ist und welche umfangreichen Angebote unser bärenstarkes Ehrenamt Kindern, Jugendlichen, Eltern, Familien, Senioren, Menschen mit Handicap, Pflegebedürftigen und vielen weiteren Menschen macht, dann investieren Sie ein paar Minuten und blättern oder scrollen Sie durch diesen Bericht. Unser Ehrenamt, unser Rettungsdienst,… Weiterlesen