Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Mitteilungen und Infos
  3. Aktuelles

Aktuelles

An dieser Steller erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Meldungen und Vorkommnisse beim DRK.

Ansprechpartner

Herr
Christian Siekmann
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.:     07151 2002-37
Fax:     07151 2002-52
E-Mail: christian.siekmann@drk-rems-murr.de

Sanitätsausbildung auf dem neuesten Stand

Der DRK-Bundesverband hat die bisherige Lehrunterlage zur Sanitätsausbildung komplett überarbeitet. Kürzlich wurden nun alle unsere SAN-Ausbildungskräfte auf die neue "Sanbox" eingewiesen. Für uns ändert sich wenig: Die Praxis bleibt im Vordergrund!

Ein wichtiges Merkmal ist der durchgängige Aufbau gemäß dem sog. ABCDE-Schema. Dabei steht A für Airway (Atemwege frei?), B für Breathing (Atmung ausreichend effektiv?), C für Circulation (Kreislauf in Ordnung?). Zu jeden Buchstaben werden Fallbeispiele, Maßnahmen und intensives Skilltraining angeboten. Der Fokus liegt auf intensivem…

Weiterlesen

Stiftung ermöglicht wichtiges Projekt: Wenn Helfer Hilfe brauchen

Da war dieser Einsatz, erinnert sich eine ehrenamtliche Einsatzkraft. Kinder hatten im Wald eine schreckliche Entdeckung gemacht. Ob er bei der Betreuung der Kinder helfen könne. Das war belastend, erinnert sich der Ehrenamtliche. Regelmäßig kommt es für Mitglieder der DRK-Bereitschaften zu schwierigen Einsätzen, denn wenn ein Kind bei einem Unfall stirbt, eine Reanimation erfolglos verläuft, ist auch ihre Seele betroffen. Mit der Ausbildung von Peer-Präventionskräften ermöglicht die neue Stiftung des DRK Rems-Murr eine wichtige psychologische Stütze für das Ehrenamt.

Entlastung nach…

Weiterlesen

Auch Kinder können im Notfall helfen: JRK präsentiert Rettungswagen in Plüderhausen

Das volle Blaulicht-Programm bot das Jugendrotkreuz rund 20 Kindern aus dem Kindergarten Drosselweg in Plüderhausen. Die Kinder konnten in die Rolle von DRK, Polizei und Co. schlüpfen und mit Uniform, persönlicher DRK-Schutzausrüstung, Helm oder Mütze nachvollziehen, wie sich der Retter-Alltag anfühlt. Wann kommt der Rettungswagen, wann der Notarzt? Wann muss ein Rettungshubschrauber gerufen werden und was machen Feuerwehr und THW? Die Kinder stellten viele Fragen.

Damit sie lernen, was sie im Notfall unternehmen können, nahmen sich Erzieherinnen vom DRK-Kreisverband und das JRK-Team aus…

Weiterlesen

Auf alles vorbereitet: CBRN-Grundausbildung in Oppenweiler

Das DRK und unsere Hilfe für die Bevölkerung ist vielschichtig. Auch im Schutzanzug machen wir eine gute Figur!

Kürzlich hat in Oppenweiler wieder eine CBRN-Grundausbildung stattgefunden. 12 Mitglieder der Bereitschaften haben erfolgreich teilgenommen. Alle sind Teil der Besatzung von Fahrzeugen des Bevölkerungsschutzes. Gelehrt wurden neben umfangreichem Fachwissen über chemische, biologische, radioaktive und nukleare Gefahren auch der Umgang mit verschiedenen Schutzausrüstungen gegen eben diese, besondere Verhaltensregeln und Einsatztaktiken. Kommt es zu einem Notfall und ein Bereich ist…

Weiterlesen

Schlaganfall-Helfer sind für Betroffene da

Ein Schlaganfall kommt plötzlich und unerwartet. Oft wird das bisherige Leben auf den Kopf gestellt. Nach Krankenhaus und Reha-Aufenthalt gilt es, sich wieder zu Hause zurechtzufinden. Eine Herausforderung für alle Beteiligten. Nun gibt es eine neue Form der unkomplizierten Unterstützung: Ehrenamtliche Schlaganfall-Helfer können Betroffenen und deren Angehörigen gezielt und individuell Hilfestellung geben. Der DRK-Kreisverband Rems-Murr e.V., die Rems-Murr-Kliniken und die Stiftung Deutsche Schlaganfallhilfe haben ein in Baden-Württemberg einmaliges Projekt initiiert.

Rund 1300 bis 1400…

Weiterlesen

Unsere neue DRK-Stiftung: Hilfe, die bleibt!

Das Deutsche Rote Kreuz im Rems-Murr-Kreis ist nicht nur im Rahmen des Bevölkerungsschutzes der verlässliche Partner für die Menschen, Vereine und Behörden der Region. Es leistet Erste Hilfe, bietet eine tolle Jugendarbeit und macht wichtige Angebote für Familien und Senioren. Doch auch Helfer benötigen Hilfe. Mit der „Stiftung des Deutschen Roten Kreuzes im Rems-Murr-Kreis“ gibt es die neue Möglichkeit, das Ehrenamt der 26 DRK-Ortsvereine und kreisweite Projekte langfristig zu unterstützen. Damit der Landkreis lebenswert und sicher bleibt. Heute und in Zukunft.

„Es ist wichtig, sich für…

Weiterlesen