Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
AktuellesAktuelles

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Mitteilungen und Infos
  3. Aktuelles

Aktuelles

An dieser Steller erhalten Sie einen Überblick über die aktuellen Meldungen und Vorkommnisse beim DRK.

Ansprechpartner

Herr
Christian Siekmann
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.:     07151 2002-37
Fax:     07151 2002-52
E-Mail: christian.siekmann(at)drk-rems-murr.de

Mehr ehrenamtliche Helfer - mehr Übergriffe

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) verzeichnet bundesweit erneut einen Zuwachs bei der Zahl ehrenamtlicher Helfer. Das geht aus dem Jahrbuch 2018 hervor, das DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt am 8. Mai zum Weltrotkreuztag in Berlin vorstellte. Die Zahl der ehrenamtlichen Helfer ist danach im vergangenen Jahr um rund 10.000 auf insgesamt 435.100 aktive Mitglieder gestiegen. „Das ist eine sehr erfreuliche Entwicklung und der höchste Stand seit mehr als 15 Jahren“, sagte Hasselfeldt, die bei einer Pressekonferenz auch einen neuen DRK-Botschafter, den Berliner Schauspieler Ludwig Trepte, vorstellte.... Weiterlesen

Bürger im Kreis können Rettern helfen

Bürgerinnen und Bürger aus dem Kreis können auf der Seite "www.gut-fuer-den-rems-murr-kreis.de" auch gezielt für Projekte des DRK spenden, unter anderem für unsere ehrenamtlichen Helfer vor Ort. Weiterlesen

Drei neue Rettungswagen für den Rems-Murr-Kreis

Fortlaufend investiert der Kreisverband-Rems-Murr in moderne und sichere Rettungswagen. Seit Anfang April werden drei Fahrzeuge im Wert von insgesamt knapp 600.000 Euro in den Rettungswachen in Backnang, Murrhardt und Schorndorf eingesetzt. Weiterlesen

"Löwen retten Leben" - ARD-Team dreht in Waiblingen

Es ist ein trauriger Vorfall, der am Dienstag ein Kamerateam von ARD in die Aula der Staufer-Gemeinschaftsschule in Waiblingen führt: In Hessen ist ein 18-Jähriger nach einem Unfall während des Sportunterrichts schwerbehindert. Ein ARD-Team filmte nun in Waiblingen, wie das Deutsche Rote Kreuz in Baden-Württemberg Lehrer schult und mit einfachen Mitteln Erwachsene und vor allem Schüler zu Rettern macht: Prüfen, rufen, drücken! Weiterlesen

Eine Retter-Tour durch Waiblingen

Ein Klick mit einer Maus beim E-Learning ist etwas anderes, als im DRK-Fahrzeug einen Funkspruch abzugeben, mit seinen Kameraden unter Zeitdruck ein Zelt für Verletzte aufzubauen oder eine Reanimation zu simulieren. Zwar ist die Theorie Voraussetzung für die Praxis, doch erst wer den Ernstfall simuliert hat und gemeinsam im Team aktiv wird, kann wenn es darauf ankommt schnell und professionell helfen. Das trainiert das DRK regelmäßig, wenn vorwiegend junge Leute den ersten Schritt auf ihrer Helferkarriere-Leiter nehmen wollen und am Helfergrundausbildung-Praxistag teilnehmen. Der fand nun... Weiterlesen

Erfolgreiches Bildungswochenende der Leitungs- und Führungskräfte in Gültstein

Im Februar trafen sich knapp 60 DRKler aus dem Rems-Murr-Kreis zu einem Bildungswochenende. Ehrenamtliche Leitungs- und Führungskräfte sowie Interessierte aus den Bereitschaften der Ortsvereine tauschten sich aus, vertieften ihre Kontakte und konnten an verschiedenen Workshops teilnehmen. Weiterlesen

DRK bietet Seniorenreisen an

Das DRK bietet wieder abwechslungsreiche Reiseziele vom Frühjahr bis in den Winter 2019 an. Wir sind der Meinung, niemand sollte aufgrund seines Alters oder aus Gesundheitsgründen auf das Reisen verzichten müssen. Das Deutsche Rote Kreuz möchte Urlaub für Senioren und Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ermöglichen. Weiterlesen

DRK-Kleiderstube spendet für Hilfsprojekt

Ehrenamtliche aus Schorndorf unterstützen das SWR-Kinderhilfsprojekt mit 500 Euro. Weiterlesen

Kickbox-Center DMG spendet für das Frauenhaus

350 Euro hat Giuseppe De Mitri vom Kickbox-Center DMG ans DRK gespendet Weiterlesen